logo sw

logo sw

News

innsbruck2020 05Mit dem 20jährigen Simon Ehammer stösst eine der grössten Leichtathletik-Hoffnungen neu zur Abrogans-Familie. Im Mehrkampf und Weitsprung ist der von Karl Wyler (Vereinstrainer und Betreuer an Wettkämpfen) und René Wyler (Gesamtplanung, Kraft- und Techniktrainings) betreute Appenzeller in der Schweiz in den vergangenen Monaten in neue Dimensionen vorgestossen. Jüngst glänzte Simon Ehammer – trotz Dauerregen – im Weitsprung mit 8.03 Meter und belegte Rang 2 in einem internationalen hochdotierten Teilnehmerfeld in Innsbruck. 

Als amtierender Junioren-Europameister und Mitglied des TV LA Teufen stellte Simon Ehammer an den Schweizer Meisterschaften in Langenthal im August mit 8231 Punkten eine neue Jahres-Weltbestleistung im Zehnkampf und in sieben Disziplinen neue persönliche Bestleistungen auf. Damit verbesserte er seinen bisherigen Bestwert von 8029 Punkten um 202 Punkte und den nationalen U23-Rekord von Beat Gähwiler (8089) um 142 Punkte. In der Schweizer Allzeit-Bestenliste platzierte sich Simon Ehammer mit dieser Leistung hinter Stephan Niklaus und Beat Gähwiler an 3. Stelle. Zuvor hatte er im Juli in Amriswil als erster Schweizer seit 17 Jahren die 8000er Marke im Zehnkampf übertroffen. Im Weitsprung setzte der Appenzeller zudem mit 8,15 Meter Ende Juni in Schaffhausen zum zweitweitesten Sprung in der Schweizer Leichtathletik-Geschichte an. 

Mit den aussergewöhnlichen Leistungen von Simon Ehammer setzt auch die Sportlerschule Appenzell ein weiteres Ausrufezeichen in der nationalen Sportszene. Das Trainerteam der Sportlerschule Appenzell zeichnet sich verantwortlich für das Technik-, Kraft- und Beweglichkeitstraining.  

Michael Schiendorfer (Inhaber und Geschäftsführer Abrogans): «Wir freuen uns sehr, Simon Ehammer als weiteres Mitglied im Team zu haben, den jungen Appenzeller Leichtathleten in den nächsten Jahren auf dem Weg an die Weltspitze begleiten zu dürfen. Abrogans samt dazugehöriges Netzwerk wird Simon Ehammer in Marketing-, Kommunikations- und Sponsoringfragen mit viel Engagement beraten. Lieber Simon, herzlich willkommen im Abrogans-Team!»

Zurück 

 

Abrogans

Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Kontakt

Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch