logo sw

logo sw

News

Bieri MalariaGroup2020Zum diesjährigen Welt-Malaria-Tag am 25. April, ernennt die Swiss Malaria Group das eidgenössische Schwingertalent Marcel Bieri zu ihrem neuen Botschafter. Gerade jetzt, in dieser weltweiten Krisensituation, möchte die Swiss Malaria Group aufzeigen, weshalb fortwährendes Schweizer Engagement im Kampf gegen Malaria entscheidend ist, um Leben zu retten.

 Gesundheit von Kindern in Gefahr

Carole Küng, Geschäftsleiterin der Swiss Malaria Group erklärt, wieso der morgige Welt-Malaria-Tag mitten in der Corona-Krise wichtig ist: «Jede zweite Minute stirbt ein Kind an Malaria. Die durch Covid-19 bedingte Überlastung der Gesundheitssysteme birgt die Gefahr eines massiven Anstiegs der Malaria-Infektionen und -Todesfälle. Wir dürfen andere Krankheiten jetzt nicht vergessen, um Leben zu retten. Noch nie war Schweizer Wissen und Engagement für globale Gesundheit so wichtig wie heute.» 

Gemäss dem Welt-Malaria-Bericht der WHO sterben jährlich über 400‘000 Menschen an Malaria. Am häufigsten trifft es Kinder unter 5 Jahren sowie schwangere Frauen. Ein erneuter Anstieg dieser vermeidbaren und behandelbaren Krankheit gilt es jetzt zu verhindern. Die Swiss Malaria Group fordert deshalb, dass weltweite Massnahmen um Covid-19 einzudämmen, Hand in Hand gehen müssen mit der Rettung von Menschenleben vor Malaria und anderen schwerwiegenden Krankheiten. Wie Covid-19 zeigt, machen Krankheiten nicht an Grenzen halt und erfordern globales Engagement für starke Gesundheitssysteme. 

Neuer Botschafter für Schweizer Engagement

swiss malaria groupSeine neue Rolle als Malaria Botschafter liegt Marcel Bieri, auch bekannt als «stärkster Lehrer der Schweiz», sehr nah: «Gerade jetzt in der Corona-Krise wird uns bewusst, wie wichtig uns die Gesundheit unserer Liebsten ist. Sehen zu müssen, wie hunderte Kinder täglich an Malaria sterben, einer eigentlich behandelbaren Krankheit, erscheint unhaltbar. Ich hoffe die Welt schafft es, gestärkt aus dieser Krise hervorzukommen, Gesundheitspersonal und Gesundheitssysteme weltweit zu stärken und Gesundheit für alle zu ermöglichen».

(Fotografin Stacey Naggiar for Swiss Malaria Group)

 

Zurück 

 

Abrogans

Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Kontakt

Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch