logo sw

logo sw

News

SEF01Am vergangenen Donnerstag stand der Gesamtweltcup- und Olympiasieger Marco Odermatt für einmal auf einer etwas anderen Bühne: Am Swiss Economic Forum im Congress Center Kursaal Interlaken sprach er mit Moderator Urs Gredig vor dem versammelten Schweizer Wirtschaftsprominenz über die Erfolgsfaktoren im Sport. 

Im Gespräch mit Urs Gredig am Swiss Economic Forum (SEF).

Sport- und Unternehmenswelt sind dabei nicht so unterschiedlich, wie man auf den ersten Blick denken würde. In beiden Bereichen gilt es, sich auf das Wesentliche zu fokussieren und seine Energie im richtigen Moment zu bündeln. Als Skirennfahrer steht man allein am Start und muss als Einzelkämpfer Leistung erbringen. Gleichzeitig steht hinter jedem Spitzenathleten ein Team von Menschen, das für den Erfolg unerlässlich ist. Insofern führt Marco Odermatt als Athlet inzwischen ein kleines KMU. Jede und jeder in seinem Team trägt ein Puzzleteil zum Erfolg bei. Als Athlet ist er primär für sich selbst verantwortlich, möchte jedoch dem Team mit Erfolgen etwas zurückzahlen. Es gibt für ihn nichts Schöneres als mit dem Team anschliessend den Erfolg gemeinsam zu feiern. 

Am Swiss Economic Forum waren zahlreiche Vertreter seiner Sponsoren anwesend. Der Nidwaldner ist in der glücklichen Lage, dass er bereits seit vielen Jahren mit auserwählten, treuen Partnern zusammenarbeiten darf. Am Stand von Verbandssponsor Audi nahm er im Beisein des Brand Directors Audi bei der AMAG Import AG, Dieter Jermann, einen ersten Augenschein des zukunftsträchtigen Audi A6 e-tron, anschliessend traf Marco Odermatt sich auch noch mit dem CEO und Verwaltungsratspräsidenten von Electrolux Schweiz, Peter Barandun, sowie dem CEO seines Ausrüsters Stöckli Swiss Sports AG, Marc Gläser. Auch Vertreter von Swiss Ski sowie von dem Verbandssponsor ON durfte er am SEF kurz begrüssen. Ein Dankeschön geht an die perfekte Organisation durch das SEF-Team mit Managing Director, Corine Blesi, und seiner SEF-Begleitung an diesem Tag, Seraina Branschi sowie allen anderen Personen, die zum Gelingen dieses Forums beigetragen haben. 

Bild 1: Treffen mit Sponsoren am SEF: CEO und VRP von Electrolux Schweiz, Peter Barandun, und CEO von Stöckli Sports AG, Marc Gläser.
Bild 2: Anschliessendes Gespräch im kleinen Kreis nach dem Interview mit Urs Gredig am SEF.
Bild 3: Der Audi A6 e-tron am SEF – ein Versprechen für die Zukunft der Elektromobilität.
Bild 4: Treffen mit dem Verbandssponsor: Dieter Jermann, Brand Manager Audi bei der AMAG.
Bild 5: Gastgeberin und Managing Director des SEF: Corine Blesi.

Fotos: Swiss Economic Forum / Karl-Heinz Hug, Adrian Bretscher

 

Zurück 

 

Abrogans
Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Anmeldung Newsletter 

Kontakt
Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch