logo sw

logo sw

News

Zuers 2020Sportler schauen meistens nach vorne, doch wenn Semyel Bissig, der am 19. Januar erst 23 Jahre alt wird, auf die ersten zwei Monate dieser Skisaison zurückschaut, hat er allen Grund, zufrieden zu sein. Und wir Fans auch! Nach dem Gewinn des Vizemeistertitels im Riesenslalom am 19. November startete er in insgesamt 12 Welt- oder Europacuprennen und platzierte sich dabei sieben Mal in den Punkterängen. Nur einmal klassierte er sich ausserhalb derselben, vier Mal schied er, teils in aussichtsreicher Position, aus.

Am 27. November holte sich Semyel Bissig beim Parallelwettbewerb in Lech Zürs mit einem sensationellen 5. Platz seine allerersten Weltcuppunkte. Diese gute Leistung bestätigte er am 15. Dezember beim Riesenslalom in Santa Caterina mit einem 16. Platz und am 20. Dezember in Alta Badia mit einem 13. Platz. Mit 80 Punkten liegt Bissig per Jahresende im Gesamtweltcup auf Platz 41, im Riesenslalom belegt er den 23. Rang, im Parallelwettbewerb sogar den 5. Rang. 

Im Europacup resultierten bislang 131 Punkte, was für den Zwischenrang 15 ausreicht. Neben dem Riesenslalom, wo er auf Platz 5 liegt, punktete Semyel Bissig auch zweimal in der Abfahrt (Ränge 15 und 16 in Santa Caterina), was zeigt, wie wertvoll der Europacup ist, um Erfahrungen in den etwas schwächeren Disziplinen zu sammeln. Noch nicht ganz zufrieden sein kann Bissig mit seinen Resultaten im Super G, wo er noch keine Punkte holen konnte, mit einem 32. Platz in Altenmarkt-Zauchensee – unmittelbar nach dem Weltcup-Riesenslalom in Alta Badia – aber andeutete, dass er auch in dieser Disziplin nicht weit von der Weltspitze entfernt ist.

In der zweiten Saisonhälfte gilt es die ausgezeichneten Resultate zu bestätigen, wobei dies im Weltcup nur bedeuten kann, möglichst oft in den zweiten Lauf vorzustossen und in der Riesenslalom Spezialwertung einen Platz unter den besten 30 zu belegen. Selbstverständlich drücken wir Semyel Bissig bei seinem Debut in Adelboden und dem ganzem Swiss Ski-Team ganz fest die Daumen. (schi).

Logo Adelboden2021

Zurück 

Abrogans
Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Anmeldung Newsletter 

Kontakt
Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch