logo sw

logo sw

Erfolge für Abrogans Jung-Athleten

Grob Chatel2024In den letzten beiden Wochen wussten mit Skifahrerin Stefanie Grob und Mehrkämpfer Cédric Deillon gleich zwei junge Abrogans-Schützlinge zu überzeugen.

Die 19-jährige Grob war an den Junioren-Weltmeisterschaften im Französischen Chatel gleich zweimal erfolgreich und durfte sich im Riesenslalom über Silber und im Teamevent über Bronze freuen.

Simon Ehammer: Geglückte Rückkehr auf die internationale Bühne

Simon Ehammer Archiv2024Das Leichtathletik-Meeting X-Athletics im französischen Aubière gilt seit vielen Jahren als wichtiger erster Gradmesser für die internationalen Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer. Für den 23-jährigen Appenzeller Simon Ehammer hatte der Anlass in diesem Jahr aber eine noch etwas grössere Bedeutung als sonst. Es war sein erster internationaler Wettkampf seit seiner Operation und darum eine wichtige Standortbestimmung für den weiteren Verlauf der Saison.

Emotionen in Garmisch

marco sunrise archivDas vergangene Wochenende stand für die Herren des alpinen Ski-Weltcup-Zirkus ganz im Zeichen des Super G’s. Gleich zwei Rennen waren im deutschen Garmisch-Partenkirchen angesetzt und für den Führenden in der Disziplinenwertung, Marco Odermatt, ging es auch darum, nach dem emotionsgeladenen Riesenslalom-Erfolg in Schladming wenige Tage zuvor die Konzentration hochzuhalten. Und dies gelang auf beeindruckende Art und Weise.

Ski-Recap mit grossen Erfolgen und leisen Enttäuschungen

archiv SportsAward2023Einmal mehr überstrahlte Marco Odermatt an diesem Wochenende alle Schweizer Swiss Ski Athletinnen und Athleten. Dies obschon mit dem Podestplatz von Daniel Yule im Slalom ein weiterer Schweizer aufs «Stockerl» fuhr und auch die Damen im Slowakischen Jasna zu überzeugen wussten. Doch die dritten und zweiten Plätze in den beiden Abfahrten in Kitzbühel unterstrichen einmal mehr, welch unglaubliche Saison der 26-jährige wieder fährt. Es waren seine Podestplätze 21 und 22 in den letzten 24 Rennen, zu denen er angetreten ist.

Indoor-Saisonstart für Simon Ehammer geglückt

Saisonstart01Mit zwei Hallenwettkämpfen in Zürich und St. Gallen lancierte der 23-jährige Simon Ehammer seine Wettkampfsaison und zeigte dabei, dass die Formkurve nach überstandener Verletzungspause in die richtige Richtung zeigt. Vor allem aber erhielt er die Bestätigung, dass mit der Schulter alles in Ordnung ist.

Nils Stump nominiert als Aargauer Sportler des Jahres

Nils Stump NominationNachdem der 26-jährige Nils Stump bereits vom internationalen Judoverband als Judoka des Jahres 2023 nominiert wurde, darf er sich jetzt auch über eine Auszeichnung auf nationaler Ebene freuen. Zusammen mit 5 weiteren Sportlerinnen und Sportlern sowie einem Team ist er in der finalen Auswahl zu Aargaus Sportler des Jahres. Der Preis wird im Rahmen eines Gala-Abends am 1.3.2024 verliehen. 

Neben Nils befinden sich die Turmspringerin Michelle Heimberg, Karateka Elena Quirici, Chiara Leone (Schiessen), Matthias Kyburz (OL) sowie die Curling-Weltmeisterinnen rund um Skip Silvana Tirinzoni unter den Auserwählten.

Die Abstimmung findet online statt und endet am 28.2.2024.

Abrogans
Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Anmeldung Newsletter 

Kontakt
Mobile +41 79 50 30 300

Insta icon

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch