logo sw

logo sw

News

Andrea EllenbergerDie sich in der Rehabilitation befindende Schweizer Ski-Weltcupfahrerin Andrea Ellenberger wird die nächsten drei Jahre von der Vita Bad AG mit Sitz in Ermensee unterstützt. Was diese Unterstützung für die Innerschweizerin besonders wertvoll macht, ist der Zeitpunkt der Bekanntgabe des Engagements. Nach einem vielversprechenden Saisonstart zog sich Andrea Ellenberger im vergangenen Dezember bei einem Sturz im Riesenslalom-Training in Zinal einen Riss des vorderen Kreuzbandes am linken Knie zu. Die 27-jährige Nidwaldnerin musste danach die Saison vorzeitig abbrechen und befindet sich derzeit nach einer Operation im Aufbautraining. 

«Ich stecke meine ganze Energie in die Rehabilitation. Jeder Sportler und jede Sportlerin in meiner Situation weiss, wie schwierig ein solcher Prozess ist, insbesondere auch in mentaler Hinsicht. Dass sich die Vita Bad AG in meiner Verletzungsphase und trotz der allgemein schwierigen Umstände rund um Covid-19 entschlossen hat, mich die nächsten drei Saisons als Flaschensponsor zu unterstützen, bedeutet mir ungemein viel und gibt mir noch einmal einen zusätzlichen Motivationsschub. Eine solche Unterstützung ist nicht selbstverständlich und zeigt mir auch die menschliche Grösse und die familiären Werte dieses Unternehmens.» 1983 von Silvia und Anton Achermann gegründet, ist das Luzerner Familienunternehmen in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Heute ist das von der zweiten Generation geführte Luzerner Familienunternehmen in der Deutschschweiz und im Tessin im privaten Schwimmbadbereich der führende Anbieter von qualitativ hochstehenden Schwimmbad-Anlagen inklusive der kompletten Schwimmbadtechnik. 

Neben Andrea Ellenberger unterstützt das Luzerner Unternehmen bereits den Schweizer Weltcupfahrer Marco Odermatt. Die beiden Inhaber, Ueli Achermann und Gabi Hecht-Achermann, blicken bereits voller Zuversicht in die Zukunft: «Wir sind sehr beeindruckt vom Willen und der Motivation von Andrea Ellenberger, sich auch nach Verletzungen wieder zurück an die Leistungsspitze zu kämpfen. Sie hat in der Vergangenheit bewiesen, was für eine aussergewöhnliche Athletin sie ist und wir freuen uns ausserordentlich, sie im Weltcup zu unterstützen.» Als führender Anbieter von hochwertigen Schwimmbad-Anlagen finden sich im Sortiment der Vita Bad AG auch verschiedene Wellness- und Massage-Optionen, die einerseits die Rehabilitation, aber auch das mentale Wohlbefinden nach einem harten Trainingstag unterstützen. 

vitabad

 

Zurück 

 

Abrogans
Michael Schiendorfer
EMScom
Managing Director
Bündtenweg 59
4102 Binningen
Schweiz

Anmeldung Newsletter 

Kontakt
Mobile +41 79 50 30 300

 

Impressum / Datenschutz
Webdesign © ahDesign.ch